19.10.2022

Rekordhohe Teilnahme am Innovationspreis der Schweizer Assekuranz – 35 Projekte eingereicht

Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelten sich die Projekteinreichungen bei der 24. Ausgabe des Innovationspreis der Schweizer Assekuranz.

Die Versicherungsbranche befindet sich in stetiger Evolution. Um die zukunftsweisenden Versicherungsprodukte und -dienstleistungen sowie Prozesse und Instrumente zu würdigen, wird zum 24sten Mal der Innovationspreis der Schweizer Assekuranz verliehen. Im Vergleich zum Vorjahr verdoppelten sich die Projekteinreichungen – insgesamt gingen 35 Vorschläge ein. 

Die sehr unterschiedlichen Projekteinreichungen zeigen, wie die Versicherungsbranche fortschrittliche Lösungen für spezifische Herausforderungen gefunden hat. So unterstützt und beschleunigt die Digitalisierung die Suche nach einer geeigneten Versicherungslösung, die Meldung einer Fahrzeugpanne oder die Schadensabwicklung. Zudem wurden einige Innovationen eingeführt, die das Leben von Gründerinnen und Gründern eines neuen Unternehmens vereinfachen. Das Thema private Vorsorge ist ein Dauerbrenner, hierfür hat die Versicherungsbranche wegweisende neue Applikationen und Angebote kreiert.

Sämtliche Projekte sind unter folgendem Link zu finden: https://www.handelszeitung.ch/insurance/dossiers/innovationspreis-der-schweizer-assekuranz#page

Die Jury wird drei von den eingereichten Projekten prämieren, zudem wird noch ein Publikumspreis vergeben. Die Bewertung der Jury erfolgt aus einer ganzheitlichen Perspektive und anhand von Kriterien wie beispielsweise Pionierarbeit, Kundennutzen, Nutzen für die Versicherung, Gesamtkonzept, mögliche Ausstrahlung und Marktresonanz. Der Innovationspreis der Schweizer Assekuranz bietet Versicherungsgesellschaften sowie Brokern eine Plattform, um aufzuzeigen, dass die Assekuranz eine spannende Branche mit Lösungen von hoher Innovationskraft ist. Zudem können sich die teilnehmenden Gesellschaften sowohl intern wie extern als attraktive Arbeitgeberinnen präsentieren.

Die Verleihung findet am 9. November 2022 in der Zürcher Eventlocation AURA statt. Tickets können unter nachfolgendem Link reserviert werden: Eventim 

Ringier Axel Springer Schweiz AG

Corporate Communications

Trägerschaft des Innovationspreises

In der Trägerschaft des Innovationspreises sind das digitale Fachmedium der Versicherungswirtschaft «HZ Insurance» aus dem Verlagshaus Ringier Axel Springer Schweiz AG, das Institut für Versicherungswirtschaft I.VW der Universität St. Gallen, der Schweizerische Brokerverband SIBA, die Swiss Association of Insurance and Risk Managers SIRM, das Prüfungs- und Beratungsunternehmen EY Schweiz, Microsoft Schweiz, das VZ Vermögenszentrum  sowie das digitale Versicherungsunternehmen wefox vertreten.