24.03.2022

Für KMU und Selbständige: GRYPS und AXA-ARAG lancieren kostenlose Erstberatung bei Rechtsfragen

Das KMU-Offertenportal GRYPS und die Rechtsschutzversicherung AXA-ARAG bieten neu eine kostenlose Erstberatung zu Rechtsfragen an, damit KMU und Selbständige ohne internen Rechtsdienst gegenüber Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten rechtlich kompetent handeln und Auskunft geben können.

Für Einzelfirmen und KMU-Betriebe ohne eigene Rechtsabteilung gehören Unsicherheiten in Bezug auf Arbeits-, Vertrags- und Mietrecht sowie weitere Rechtsgebiete zum Alltag. Bei der Beurteilung von rechtlichen Fragen ist Fachwissen von zentraler Bedeutung – fehlerhaftes Handeln von Unternehmen kann je nachdem zu substanziellem Schaden führen. Mit dem neuen, kostenlosen Erstberatungsservice wollen GRYPS und die AXA-ARAG zur Schadensvermeidung beitragen, kleineren Schweizer Firmen mehr Rechtssicherheit bieten und so die KMU-Wirtschaft effizienter machen. Der gemeinsame Service wird vorerst testweise bis im Sommer 2022 angeboten. Termine zur rechtlichen Erstberatung können ohne Verpflichtungen über gryps.ch gebucht werden.

Maria De Bon, Mitglied der Geschäftsleitung von GRYPS, zum neuen Angebot: «Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Gründerinnen und Gründer sowie KMU und Selbständige in ihrer Entwicklung zu unterstützen und sie langfristig zu begleiten. Die kostenlose Erstberatung in Rechtsfragen durch die Expertinnen und Experten der Rechtsschutzversicherung AXA-ARAG ist ein erster, wichtiger Schritt in diese Richtung.»

Andreas Spiess, Head Strategy and Corporate Development der AXA-ARAG, ist davon überzeugt, dass Unternehmen mit dem neuen Angebot eine wichtige Stütze erhalten: «Wir vereinfachen für sie den Zugang zum Recht und können gleichzeitig Rechtsstreitigkeiten oder gar Gerichtsverfahren vorbeugen», meint er zur Motivation seines Unternehmens, sich am neuen Beratungsangebot zu beteiligen.

Der neue KMU-Rechtsberatungsservice steht ab sofort zur Verfügung. Termine für eine kostenlose Erstberatung können gebucht werden unter gryps.ch/kmu/rechtsberatung. Ausgewiesene Rechtsexpertinnen und -experten der AXA-ARAG stehen im Rahmen eines Telefongesprächs zur Ersteinschätzung und mit Tipps zum weiteren Vorgehen zur Verfügung. Auf gryps.ch können zudem kostenlos nützliche Vorlagen und Checklisten heruntergeladen werden, wie z.B. eine Vorlage für ein Homeoffice-Reglement oder eine Vertragsvorlage für freie Mitarbeitende.

Weitere Auskünfte zum neuen Angebot:

Ringier Axel Springer Schweiz AG

Corporate Communications