Sie sind hier

Roland Wahrenberger

Roland Wahrenberger

Leiter Beobachter

Roland Wahrenberger (* 1964) ist eidg. dipl. Marketingplaner und Medienmanager.

Er startete seine Verlagskarriere beim damaligen BADENER TAGBLATT. Berufliche Stationen waren Positionen im Marketing/Verkauf beim Verlag BLICK/SONNTAGSBLICK und als Projektleiter und Stv. Geschäftsführer beim Verlag Sport Wochenzeitung AG innerhalb der damaligen Jean Frey AG. Ab 1998 war er als Verlagsleiter für den Turnaround und die Repositionierung der zur Tamedia AG gehörenden SCHWEIZER FAMILIE verantwortlich. Von 2004 bis 2006 leitete er den Verlag Das Beste aus Reader’s Digest AG als verantwortlicher Business Manager Schweiz.

Roland Wahrenberger ist seit September 2006 als Verlagsgeschäftsführer und Mitglied der Geschäftsleitung der Ringier AG – seit Januar 2016 der Ringier Axel Springer Schweiz AG – für die BEOBACHTER-Gruppe verantwortlich. Im Herbst 2015 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für den Bereich Amiado, bevor dieser im Juni 2016 zur Energy-Gruppe überging.

Er absolvierte in den vergangenen Jahren verschiedene Weiterbildungen, u. a. ein General Management Training am Institut für Betriebswirtschaft an der HSG St. Gallen und ein Executive Management Training an der Columbia University New York. 2011 erwarb er das «MBMC Certificate» des internationalen Zeitschriftenverbands FIPP.

Mandate
• Präsident der Stiftung SOS Beobachter
• Mitglied des Verwaltungsrats der Presse-TV AG
• Mitglied des Verwaltungsrats der WEMF AG für Werbemedienforschung