Christian Nienhaus

Christian Nienhaus

Präsident des Verwaltungsrates

Christian Nienhaus, geb. 1960, studierte Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Nach seinem Studium war er von 1984 bis 1995 für Gruner+Jahr tätig, wo er zunächst Geschäftsführer der Hamburger Morgenpost und dann Geschäftsführer des Berliner Zeitung Verlages war. Von 1995 bis 2000 war er Geschäftsführer des Badischen Verlages in Freiburg und von 2000 bis 2001 Geschäftsführer der Süddeutsche Zeitung GmbH. Danach wechselte er zur Axel Springer AG, wo er von 2001 bis 2008 die Verlagsgeschäftsführung der Zeitungsgruppe BILD übernahm. Von 2008 bis 2014 war er in Essen als Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe tätig und maßgeblich an ihrer Umstrukturierung zur Funke Mediengruppe beteiligt. 2015 kehrte er wieder zu Axel Springer zurück und wurde sowohl Vorsitzender der Geschäftsführung von Sales Impact als auch von Media Impact. Aktuell ist Christian Nienhaus Geschäftsführer des Verlagsbereiches News Media Print.